1. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes „Zöschlingsweiler“ von 1987 und 1. Änderung des Bebauungsplanes „Zöschlingsweiler“ nordöstlich der Staatsstraße 2033 bzw. Kreisstraße DLG 4 von 1968

0Amtliche Bekanntmachung Auslegung

1 BPlan_Wohngebiet_Zöschlingsweiler_Deckblatt 2017-10-10

2 BPlan_Wohngebiet_Zöschlingsweiler_Verfahrensvermerke 2017-10-10

3 BPlan_Wohngebiet_Zöschlingsweiler_Planzeichnung__2017-10-10 (2)

4 BPlan_Wohngebiet_Zöschlingsweiler_Textliche Festsetzungen_20171010 (2)

5 BPlan_Wohngebiet_Zöschlingsweiler_Begründung_2017-10-10

Breitbandausbau

Förderung der Breitbandversorgung

Die EU-Kommission hat am 10.07.2014 die überarbeiteten Förderrichtlinien des Freistaats Bayern genehmigt. Mit der Förderrichtlinie will der Freistaat Bayern bis 2018 den Aufbau des Hochgeschwindigkeitsnetzes in ganz Bayern unterstützen. Gegenüber den bisher geltenden Förderrichtlinien ergeben sich folgende wesentliche Änderungen:

Aus bisher 19 Verfahrensschritten werden 9 Module. Einige Schritte (z. B. Bedarfs-ermittlung) entfallen komplett.
Die Beschränkung der Förderung auf Gewerbe- u. Kumulationsgebiete entfällt. Die Kommunen können das jeweilige Fördergebiet selbst definieren.

Das Ingenieurbüro Ledermann unterstützt die Gemeinden Mödingen, Wittislingen und Ziertheim beim Breitbandförderprogramm und hat hierfür folgende Webseiten eingerichtet.
http://breitband-dillingen.de/index.php/breitbandausbau/moedingen

http://breitband-dillingen.de/index.php/breitbandausbau/wittislingen

http://breitband-dillingen.de/index.php/breitbandausbau/ziertheim